WEINE-LUGANA

WEINE-LUGANA

WEINE-LUGANA

Besondere Weine wurden für Sie ausgewählt, die nicht nur schmecken, sondern auch in unser Konzept passen. Zwei kleine Winzer, angesiedelt in der Region Gardasee, keltern mit viel Engagement und Familienwissen. Diesen Weinen wurde kein Zucker zugesetzt, um den Restalkohol zu erhöhen!

Wir haben degustiert und eine kleine Selektion für Sie zusammengestellt. Sie können die Weine gerne auf eine unserer Weinmessen kosten. Einen Tourplan der ULIBIS finden Sie auf www.ulibis.com.


ROTWEINE, BIO

ROTWEINE, BIO

Der Bio-Wein als fertiges Endprodukt unterscheidet sich aufgrund des unterschiedlichen Anbaus im Vergleich zu konventionellen Weinen vor allem in puncto Gesundheit. Da keinerlei Pestizide oder weitere Chemikalien eingesetzt werden, geht der Verbraucher kein Risiko ein, dass der Wein belastet ist. Insbesondere Bio-Weine, die in der EU gekeltert wurden, gelten in diesem Punkt als vorbildlich, da seit dem Jahr 2012 eine neue Regelung greift. Bezog sich die Bezeichnung Bio-Wein vor 2012 lediglich auf die Produktion der Trauben, muss heute der gesamte Ablauf von Weinanbau bis zum Keltern auf rein biologischer Basis erfolgen. Mit Blick auf den Geschmack finden sich allerdings kaum Unterschiede zu konventionell hergestelltem Wein. Unterschiedliche Tests und Weinproben haben deutlich gezeigt, dass selbst passionierte Weinliebhaber nur selten erschmecken können, ob es sich um einen Bio-Wein oder einen herkömmlichen Wein handelt. Dennoch vertrauen immer mehr Konsumenten auf den biologisch hergestellten Wein, da das Bio-Siegel der EU eine ökologische Herstellung garantiert. (Textquelle Bio-Wein)

 

WEIßWEINE, LUGANA

WEIßWEINE, LUGANA

LUGANA

Der bekannteste Wein aus der sanften Hügellandschaft des südlichen Gardasees ist der Lugana. 

Er ist ein frischer leichter Weißwein, der 1967 als einer der ersten Weine Italiens als D.O.C. Wein anerkannt wurde. Er besteht zu mindestens 90% aus Trebbiano-Trauben, die in den Hügeln zwischen Desenzano und Peschiera reifen. Den Lugana gibt es als stillen Wein und als Schaumwein. Seine Farbtöne variieren von einem hellen Strohgelb bis zu einem leichten Grün und erhalten mit zunehmender Reife einen goldenen Glanz. Er eignet sich hervorragend als Aperitif und wird auch gerne zu italienischen Antipasti und Fischgerichten gereicht.

(Textquelle: Lugana Wein)